Versand / Lieferung

Wir versenden standardmäßig nur innerhalb der BRD. Je nach Umfang Ihrer Bestellung erfolgt der Versand per DHL.

Für den Versand innerhalb des Deutschlands berechnen wir pauschal pro Bestellung 4,99 Euro incl. MwSt.
Ab einem Bruttobestellwert von 60 Euro versenden wir versandkostenfrei.

Lieferzeit: 5 bis 7 Werktage (Bitte beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.)

Zahlungsmöglichkeiten


1.    Banküberweisung / Vorkasse
2.    Paypal
3.    Barzahlung bei Selbstabholung

1. Banküberweisung / Vorkasse

Überweisen Sie uns den Rechnungsbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks bequem auf unser Bankkonto. Unsere Bankverbindung sowie den Überweisungszweck teilen wir Ihnen im Rahmen der Bestellabwicklung gesondert per E-Mail mit.

2. Paypal

Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

3. Barzahlung bei Selbstabholung

Beim Abschluss des Warenkorbes können Sie auch diese Funktion wählen, die Ware wird nach dem Eingang
der Bestellung 7 Werktage für Sie reserviert. Sie erhalten per E-mail eine Bestellbestätigung statt einer Rechnung. Bei Bezahlung erhalten Sie den Kassenbeleg als Kaufbestätigung.

Falls Sie in der angegebenen Zeit nicht imstande sind, die Ware abzuholen, können sie uns gerne informieren, wir finden dann schon eine Lösung. Bitte beachten Sie das nach 7 Tagen die Reservierung verfällt.

Sonderwünsche

Falls Sie einen Artikel als Geschenk verpackt wollen, geben Sie uns einfach Bescheid.

Liefer- und Versandbedingungen

Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich. Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

Zuletzt angesehen